Neue Meinungs- und Diskussionsplattform

Die Frage, warum man ein Politikblog startet, könnte man treffend mit Willy Brandt beantworten: “Wir wollen mehr Demokratie wagen!” Es reicht nicht aus, nur alle vier Jahre zur Wahl zu gehen und ansonsten die Politik den 622 Bundestagsabgeordneten oder gar den circa 5.000 Berliner Lobbyisten zu überlassen. Demokratie ist unser aller täglich Brot und wir beanspruchen mindestens eine Scheibe davon. Dieses Blog ist ein Meinungsmedium und wir stellen hier unsere politischen Ansichten zur Diskussion.

Hinter politikblog.org steht zur Zeit ein kleines, aber noch wachsendes Netzwerk von politisch aktiven und interessierten Personen, mal mit ähnlichen und mal mit konträren Meinungen ausgestattet. Wir freuen uns über jeden Leser. Noch mehr freuen wir uns mit unserem Anspruch, eine unabhängige Meinungs- und Diskussionsplattform zu sein, über die aktive Teilnahme der Besucher dieser Seite. Jeder kann mit diskutieren und auch – zum Beispiel als (Gast-)Autor – eigene Artikel schreiben.

politikblog.org startet heute in einer Interims-Version. In Kürze wird es ein anderes Outfit mit weiteren Funktionen geben.

von Jan am mit Einem Kommentar

One Response to “Neue Meinungs- und Diskussionsplattform”

  1. - webthemen.de webthemen.de » Interviews mit Medienmachern, Netz-Aktiven und Kreativen
    08:51 am 16. Januar 2011

    […] Start erfolgreich vollzogen hat vor einer Woche politikblog.org als Diskussions- und Meinungsplattform. Schaut einfach mal rein und diskutiert mit […]