Weitere Artikel zum Tag

Folter

Jura muss neutral bleiben

Der Fall Jakob von Metzler hat bereits mehrfach Jurageschichte geschrieben. Das rechtskräftig festgestellte Folterverbot gehört zu den ersten Entscheidungen, die ein Jurastudent in der strafrechtlichen Ausbildung lernt. Nun hat der Fall ein weiteres Mal Geschichte geschrieben. Die Entscheidung der Justiz: Magnus Gäfgen stehen 3000€ Entschädigung für erlittene psychische Qualen zu. Das Urteil dazu wurde bereits […]

Alles lesen →
von Johannes am mit 7 Kommentaren

Warum die Entschädigung für Gäfgen kein „Skandal“ ist

Ab und zu sollten Polizei-Vertreter einfach mal kleine Brötchen backen. „Ein absoluter Skandal“ sei es, dass ein „selbstverliebter Gewaltverbrecher und Kindsmörder jetzt auch noch Geld“ bekomme, sagte der hessische Vorsitzende der Polizeigewerkschaft Heini Schmitt. Das hört sich so an, als ob Magnus Gäfgen für seine – zweifelsohne abscheuliche – Tat auch noch belohnt würde. Soll […]

Alles lesen →
von Jan am mit 17 Kommentaren