Weitere Artikel des Autors

Jan

Blogger seit 2004, journalistisch tätig seit Anfang der 1990er Jahre, parteiloser Wechselwähler. Aus Oldenburg (Niedersachsen).

Warum die Entschädigung für Gäfgen kein „Skandal“ ist

Ab und zu sollten Polizei-Vertreter einfach mal kleine Brötchen backen. „Ein absoluter Skandal“ sei es, dass ein „selbstverliebter Gewaltverbrecher und Kindsmörder jetzt auch noch Geld“ bekomme, sagte der hessische Vorsitzende der Polizeigewerkschaft Heini Schmitt. Das hört sich so an, als ob Magnus Gäfgen für seine – zweifelsohne abscheuliche – Tat auch noch belohnt würde. Soll […]

Alles lesen →
von Jan am mit 17 Kommentaren

Die Presseschau wird eingestellt

Leider können wir fortan keine tägliche Presseschau mehr anbieten. Der zeitliche Aufwand war zuletzt so hoch, dass kaum noch Platz für eigene Blog-Artikel vorhanden war. Über ein mögliches Ersatzformat werden wir uns Gedanken machen.

Alles lesen →
von Jan am mit Kommentare deaktiviert für Die Presseschau wird eingestellt
Tags:

Tiefes Entsetzen

Die Antwort des Landes muss sein: „Noch mehr Demokratie und Offenheit!“ Wenn bezogen auf die Ereignisse in Norwegen zur Stunde ein politisches Statement angebracht ist, hat Ministerpräsident Jens Stoltenberg die richtigen Worte gefunden. Ansonsten hat die Politik im Moment Sendepause. Wir trauern.

Alles lesen →
von Jan am mit Kommentare deaktiviert für Tiefes Entsetzen
Beliebter Wahlkampfslogan: "Freiheit statt Sozialismus"

„Freiheit statt Sozialismus“ – Kampfslogan #3

Mit Einschränkungen könnte man unserem heutigen Kampfslogan ein Fünkchen Wahrheit unterstellen. Wenn man den „real existierenden Sozialismus“ bis 1989 betrachtet und glaubt, dass die DDR ein sozialistischer Staat war, ist die Parole „Freiheit statt Sozialismus“ gar nicht so falsch. Intellektuell jedoch ist sie nahezu eine Beleidigung oder Ausdruck fehlender Bildung. Denn im Sozialismus – man […]

Alles lesen →
von Jan am mit 8 Kommentaren
Schwarz Grün ab 2013?

Ein Signal für Schwarz-Grün ab 2013

Wenn getitelt wird, dass Grüne „Ja zu Merkels Zeitplan“ sagen, kann man heute nicht mehr von „Kampagnenjournalismus“ sprechen. Hier wird die Realität abgebildet und die heißt: Mit den Grünen laufen die meisten der neun verbleibenen Atomkraftwerke noch zehn beziehungsweise elf Jahre. Da kann sich die Partei ab heute nicht mehr herausreden, denn sie hat ohne […]

Alles lesen →
von Jan am mit 3 Kommentaren

Kampagnenjournalismus bei Spiegel Online

Spiegel Online (SPON) liefert heute mal wieder ein schönes Beispiel ab: „Stunde der Wahrheit für die Dagegen-Partei„, titelt Autorin Annett Meiritz ihren Beitrag, der zur Stunde als Aufmacher auf SPON erscheint. Es geht schon mit der Überschrift los, bei der Meiritz jegliche Distanz zu einer misslungenen Anti-Grünen-Kampagne der CDU vermissen lässt. Es ist schon schwierig […]

Alles lesen →
von Jan am mit 7 Kommentaren
Bündnis 90 / Die Grünen

Atomkraft: Grüne Zustimmung für schwarz-gelbe Laufzeitgarantie?

Wenn der Bundestag über den Atomausstieg abstimmt, müssen die Grünen zustimmen. Es wäre ja auch absurd, wenn ausgerechnet die Partei, die ihre Wurzeln in der Anti-Atom-Bewegung hat, blockieren würde. So einfach könnte Politik sein. Ist sie aber nicht, denn nicht jeder Atomausstieg ist gleich und manche Ausstiege beinhalten sogar Verlängerungen. Der ursprüngliche von Schwarz-Gelb vorgeschlagene […]

Alles lesen →
von Jan am mit 2 Kommentaren

„Leistung muss sich wieder lohnen“ (Kampfslogan #2)

Vorweg genommen: Wer glaubt, dass Guido Westerwelle Erfinder des Kampfslogans „Leistung muss sich wieder lohnen“ ist, irrt. Die inhaltliche Nähe existiert trotzdem, denn der Slogan ist Begleitmusik neoliberaler Politik. Er hat seinen Ursprung in den frühen 1980er Jahren. Es begann mit Helmut Kohl Zeitgleich mit dem Beginn der sogenannten „geistig-moralischen Wende“ begann unter Helmut Kohl […]

Alles lesen →
von Jan am mit Einem Kommentar
Slogan "Kernkraft ist eine Brückentechnologie"

„Kernenergie ist eine Brückentechnologie“ (Kampfslogan #1)

„Kernenergie ist eine Brückentechnologie“ lautet ein Slogan von Atomkraftbetreibern und -Befürwortern, der vornehmlich seit dem Bundestagswahlkampf 2009 starke Verwendung findet. Die schwarz-gelbe Bundesregierung verwendete den Slogan am 28. September 2010 direkt als Überschrift für die damals beschlossenen AKW-Laufzeitverlängerungen. Brückentechnologie seit Tschernobyl Bei Wikipedia vermutet man den Ursprung dieses „Denkmodells“ im Jahr 1986, auch wenn der […]

Alles lesen →
von Jan am mit 7 Kommentaren
kampfslogan_der_woche
Tags:

Immer sonntags: Der Kampfslogan der Woche

Politische Kampfslogans prägen die Debatten der Politik. Ob im Bundestag, bei Anne Will oder dem „Politischen Aschermittwoch“ – ohne sie geht es nicht. Quälenderweise werden sie immer wieder von den Politikern rauf und runter gespult. Nicht selten waren Lobby- oder PR-Agenturen die geistigen Väter der Phrasen. Auf politikblog.org wird ab sofort jeden Sonntag ein Kampfslogan […]

Alles lesen →
von Jan am mit Kommentare deaktiviert für Immer sonntags: Der Kampfslogan der Woche